Chronik

1925
Alte Wagnerei brannte ab
1926
Neue Wagnerei mit Wohnhaus wieder aufgebaut
1935
Die erste Autobuskarosserie aus Holz wurde gebaut
1935
Betriebsübernahme durch Franz Huber sen.(1909-1997)
1960
Beginn Karosseriebau mit Stahl und Blech
1961
Beginn Unfallreparatur, Erste Lackierkabine
1963
Betriebsübernahme durch Franz Huber
1965
Bau einer Halle zur Unfallinstandsetzung
1974
Zubau eines weiteren Hallenschiffes
1975
Beginn der Partnerschaft mit Rosenbauer
1984
Zubau einer Halle für den Karosseriebau
1989
Errichtung einer neuen Lackieranlage mit Vorbereitungsplätzen
1989
Bau einer weiteren Halle für den Karosseriebau
1995
Betriebsübernahme durch Christian Huber
1999
Zubau einer Lagerhalle
2005
Büroneubau, Tag der offenen Tür
2008
Bau einer neuen Lackiererei mit Industriekabine und Sozialräumen
2014
Bau eines PKW - Lackierzentrums

Unsere Philosophie

Qualität
Hochwertige Produkte vom Fachmann professionell verarbeitet
Flexibilität
Der Wunsch des Kunden steht bei uns im Vordergrund
Termintreue
Wir wissen, wie wichtig Ihnen Ihr Fahrzeug und Ihre Produkte sind, daher bemühen wir uns um die Einhaltung der vereinbarten Termine



Servicequalität

Das Servicesiegel „Leitbetrieb Ö“ unterstreicht unseren Anspruch, herausragende Servicequalität zu bieten und ist zusätzlich Motivation, für seine Geschäftspartner ein wichtiger und zuverlässiger Partner zu sein.

Kontakt & Anfahrt

Kontakt und Anfahrt

Christian Huber

Karosseriefachbetrieb GmbH

Christian Huber

Karosseriefachbetrieb GmbH

Wagnerstr. 1
4742 Pram
T: +43 (0)7736 / 6213
F: +43 (0)7736 / 6272
zum Routenplaner